Schülerschreck

Aus dem Leben einer Grundschullehrerin

RSS Feed

Froggy Gets Dressed

Posted by Steffi on 30th Juni and posted in Englisch

Das Bilderbuch Froggy Gets Dressed eignet sich wunderbar um den Themenbereich „clothes“ einzuführen.
Die Geschichte handelt von einem kleinen Frosch, der im Winter aufwacht und im Schnee spielen will. Also zieht er sich Socken, Schuhe, Handschuhe, Mütze und Schal an und läuft aus dem Haus. Draußen angekommen ruft ihm seine Mutter hinterher er habe etwas vergessen, also läuft Froggy wieder ins Haus, zieht alles bisherige wieder aus, zieht seine Hose an und rennt wieder in den Schnee. So geht das ein paar Mal hin und her und das ist eigentlich auch die ganze Handlung des Buches.

Dadurch, dass jedes Mal, wenn Froggy sich an- oder auszieht, die Namen der Kleidungsstücke wiederholt werden, fällt es den Kindern leicht sich diese zu merken. Zudem wird das Anziehen jedes Kleidungsstückes lautmalerisch begleitet und in einer Unterrichtsstunde, die ich zu diesem Buch einmal sehen durfte, machten besonders die Laute beim Anziehen der Kleidungsstücke den Schülern besonders viel Spaß und manche konnten sie beim 2. Vorlesen des Buches schon mitsprechen. Auch riefen viele Kinder bereits beim ersten Vorlesen des Buches lautstark mit, wenn Froggy von seiner Mutter gerufen wurde.
Durch diese aktive Beteiligung beim Hören einer Geschichte konzentrieren die Kinder sich mehr auf den Inhalt des Gesagten – und können sich diesen dadurch leichter merken.

Die Kommilitonin, die damals, als Einführungsstunde zum Thema „clothes“, dieses Buch vorgelesen hat, hatte für die Schüler einen großen Frosch auf Karton gezeichnet und auch die Kleidungsstücke, die Froggy anzieht auf Karton gezeichnet und ausgeschnitten. Nachdem sie die Geschichte 2x vorgelesen hatte, erklärte sie den Schülern den Unterschied zwischen „to put on“ und „to take off“ und bat die Schüler dem Frosch – je nachdem, was sie sagte – ein bestimmtes Kleidungsstück an- oder auszuziehen. So konnten die Schüler nach der Geschichte aktiv zeigen, ob sie die Vokabeln schon verstanden hatten und auch für diejenigen, die sich noch nicht sicher waren, war dies eine gute Möglichkeit nochmal zu sehen, dass zum Beispiel „mittens“ das englische Wort für Handschuhe ist.

Über Froggy gibt es eine ganze Menge Bücher, wie zum Beispiel auch „Froggy Goes to the Doctor“ oder „Froggy’s Halloween“, von denen ich mir gut vorstellen kann, dass sicher auch das ein oder andere für den Einsatz im Englischunterricht der Grundschule geeignet ist.

Alles in allem ist dieses Buch sehr süß gezeichnet, durch die lautmalerischen Klänge beim Anziehen der einzelnen Kleidungsstücke gut geeignet um die Konzentration der Kinder zu fördern und durch die regelmäßige Wiederholung der Vokabeln sehr gut für eine Einführungsstunde zum Thema „clothes“ geeignet.

Schreibe einen Kommentar

Comment moderation is enabled and may delay your comment.

Powered By Wordpress || Designed By @ridgey28