Schülerschreck

Aus dem Leben einer Grundschullehrerin

RSS Feed

Die Suche nach einer Dokumentenverwaltung für Lehrer

Posted by Steffi on 17th April and posted in Allgemein

Obwohl mein Referendariat noch nicht begonnen hat, habe ich bereits einige Unterrichtsmaterialien angesammelt. Dabei handelt es sich sowohl Hefter mit Kopiervorlagen, Bücher mit Anregungen zu den verschiedenen Themen des Lehrplans als auch um Lose-Blatt-Sammlungen aus den Seminaren, die ich während dem Studium besucht habe.

Nur leider fehlt mir bei der Vielfalt der Unterrichtsmaterialien der Überblick. Zwar habe ich die Bücher und Hefter im Regal nach Fächern sortiert, aber um für ein ganz bestimmtes Thema Unterlagen zu finden oder einen Überblick zu erhalten was ich zum Beispiel zum Thema Verkehrszeichen an Materialien habe, müsste ich mich stundenlang hinsetzen und alles durchblättern.

Daher bin ich auf der Suche nach einer Art Dokumentenverwaltung.

Dort möchte ich meine Unterrichtsmaterialien einzeln einpflegen, sie mit Stichworten versehen, ihren Standort (z.B. Ordner Sachunterricht 1) angeben und nach den Stichworten suchen können. Ob ich die Arbeitsblätter dort auch eingescannt verwalten können möchte, darüber bin ich mir noch nicht sicher. Im Moment hätte ich zwar einen Einzugsscanner, aber ich persönlich blättere auch gerne mal durch ein Buch. Der PC soll nicht mein komplettes Regalsystem ersetzen, er soll mich nur auf der Suche nach Unterrichtsmaterialien unterstützen.

Eine gute Freundin hat mir den Arbeitsblattmanager gezeigt und auf den 1. Blick scheint diese Software auch gut geeignet zu sein. Allerdings konnte ich mich noch nicht ausführlich darin einarbeiten.

Ich wäre für jeden Tipp von Berufskollegen über ihr Ordnungs- und Verwaltungssystem dankbar. :-)

4 Comments

  1. KarlRoberts

    Das schient auf jeden Fall nützlich zu sein. Vielen Dank für die Empfehlung, das Programm werde ich gleich downloaden. Grüße!

  2. Hi Steffi,

    bin selbst noch vor dem Referendariat und habe mir genau dieselben Gedanken zur Dokumentenverwaltung gemacht.

    Ich nutze Windows 7 und habe hier eine sehr gute Möglichkeit gefunden: Dateien aller Art (also Word, Powerpoint, Bilder, Film- und Audiodateien etc.) können hier mit Schlagworten markiert werden. Ich habe z.B. immer Fach, Klassenstufe, Fachbereich, Art des Mediums.

    Du musst dir eben anfangs ein paar Gedanken machen und dieses System dann konsequent anwenden. Man kann dann gezielt in den Markierungen nach den Schlagworten suchen. Mehr Infos hier: http://blog.jenshellmeier.de/windows-7-dateien-mit-tagsschlagwoerternmarkierungen-taggen/3057/

    Viele Grüße, Deengla

  3. Hallo Deengla,

    danke für den Tipp, nur leider habe ich noch Windows Vista (bzw. sogar noch XP auf dem Desktop-PC) und Windows 7 ist mir erst einmal zu teuer.

    Aber stimmt, grundsätzlich ist egal, welches System ich mir aussuche, wichtig ist nur, dass ich es konsequent durchziehe.

    Ich würde mich freuen, wenn wir uns hin und wieder über das Referendariat austauschen könnten und bin schon gespannt, was du so bloggst. :-)

    Liebe Grüße,
    Steffi

  4. Hi Steffi,
    dankeschön für deine nette Antwort! Habe übrigens noch mal recherchiert und es gibt ein kostenloses Programm namens „Benubird pdf“, das ebenfalls zur Dokumentenverwaltung mit Schlagworten geeignet ist. Ich selbst habe ich es nicht ausprobiert, aber laut Meinungen in diversen Foren soll es ganz gut sein. Wenn du magst, kannst du es ja mal ausprobieren.
    Ich werde auf jeden Fall öfter mal bei dir vorbeischauen!

    Viele Grüße
    Deengla

Schreibe einen Kommentar

Comment moderation is enabled and may delay your comment.

Powered By Wordpress || Designed By @ridgey28